Erweiterte Kurssuche
Kursdetails

Ein blinder Fleck in der westlichen Chinawahrnehmung: der Sinomarxismus


Kursnummer 212-10102
Beginn Di., 23.11.2021, 19:30 - 21:30 Uhr
Kursgebühr 5,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung noch nicht bekannt
Kursort
Domfreihof, R. 005
Domfreihof 1b, 54290 Trier
Dokumente zum Kurs Flyer zur Vortragsreihe 'China heute'
Übersicht zur Vortragsreihe 'China heute'
Pressemitteilung zur Vortragsreihe 'China heute'
Der Sinomarxismus ist ein um chinesische Beiträge ergänzter Marxismus. Seit 1978 publiziert der Referent - im Westen allein auf weiter Flur, allerdings stets anerkannt vom Trierer Professor Sebastian Heilmann - Beiträge über den Sinomarxismus (http://www.supraplanung.ch/sinomarxismus.html). In seinem Vortrag skizziert er die in der Volksrepublik China zentrale Bedeutung des Sinomarxismus, der im Ursprungsland des Marxismus nicht beachtet wird und daher unbekannt ist.

Neuere Veröffentlichung zum Thema: Sinomarxismus, in: Moulüe - Supraplanung. Unerkannte Denkhorizonte aus dem Reich der Mitte, 2. Aufl. München 2018
LINK: https://www.china-outofthebox.ch

Prof. Dr. Harro Senger




Datum
23.11.2021
Uhrzeit
19:30 - 21:30 Uhr
Ort
Domfreihof 1b, Domfreihof, R. 005


So erreichen Sie uns:

Bildungs- und Medienzentrum Trier
Volkshochschule
Domfreihof 1b | 54290 Trier

vhs@trier.de
0651 718-0
0651 718-1438

Servicezeiten:

Montag: 08:45 - 12:15 Uhr

Dienstag: 08:45 - 12:15 / 14:30 - 16:00 Uhr

Mittwoch: 08:45 - 12:15 Uhr

Donnerstag: 12:15 - 18:00 Uhr

Freitag: 08:45 - 12:15 Uhr

Persönliche Vorsprachen in der Geschäftsstelle sind derzeit nur mit einem vorher vereinbarten Termin möglich. Sie erreichen uns während der Servicezeiten telefonisch unter 0651-718 2437 oder per E-Mail an vhs@trier.de.