Gesellschaft
Gesellschaft Kursdetails

Weinstadt Trier


Kursnummer 192-10114
Beginn Di., 21.01.2020, 19:00 - 21:15 Uhr
Kursgebühr 12,00 €
Dauer 1 x Abend
Kursleitung Hanne Krier
Bemerkungen Nebenkosten pro Seminar 20 Euro (ca. 9 Weine namhafter Weingüter Wasser und Brot)
Kursort
Domfreihof, Beletage
Domfreihof 1, 54290 Trier
Schon vor der Römerzeit spielte Wein in Trier eine beachtliche Rolle. Selbst die keltischen Treverer exportierten bereits Wein. Jahrhundertelang war auch der Weinhandel ein wichtiger Wirtschaftsfaktor.. Gesellschaftliches Leben war und ist ohne Wein nicht denkbar. "Uns wohl und Niemandem übel!" lautete der Trinkspruch des lebenslustigen vorletzten Trierer Kurfürsten Johann Philipp von Walderdorff.. Dies entsprach durchaus der Trierer Mentalität! Bezeichnete man doch zu jener Zeit starkes Trinken als more Trevirensi, nach Trierer Brauch. Heute geht es etwas gemäßigter zu. Dabei ist Trier eine Stadt mit einer ansprechenden Wein-und vor allem bedeutenden Sektproduktion geblieben, die von Weingütern repräsentiert wird, deren Produktionsbereich sich nicht nur auf Trier beschränkt, sondern auch großartige Lagen an Mosel , Saar und Ruder umfasst. Neben den gängigen weißen Rebsorten werden inzwischen auch rote angebaut. Aber besonders die Rieslingweine haben einen Ruf von Weltniveau
Anhand vieler Fotos erkunden wir Trierer Weinlagen. Sie erfahren etwas über Trierer Weingeschichte und bekannte Weingüter, begleitet von feinen Weinen und Sekten aus Trier und Umgebung (Mosel, Saar und Ruwer).


Nebenkosten pro Seminar 20 Euro (ca. 9 Weine namhafter Weingüter Wasser und Brot)

Kurs abgeschlossen



Datum
21.01.2020
Uhrzeit
19:00 - 21:15 Uhr
Ort
Domfreihof 1, Domfreihof, Beletage


So erreichen Sie uns:

Bildungs- und Medienzentrum Trier
Volkshochschule
Domfreihof 1b | 54290 Trier

vhs@trier.de
0651 718-0
0651 718-1438

geänderte Servicezeiten in den Sommerferien:

Montag, Dienstag, Mittwoch, Freitag:

8:45 - 12:15 Uhr

Donnerstag:

12:15 - 16:00 Uhr

Persönliche Vorsprachen in der Geschäftsstelle sind derzeit nur mit einem vorher vereinbarten Termin möglich. Sie erreichen uns während der Servicezeiten telefonisch unter 0651-718 2437 oder per E-Mail unter vhs@trier.de.

Vom 20.07. bis 07.08.2020 ist die Geschäftsstelle geschlossen!