Kultur

Die Gärten des Paul Klee. Zwischen Gießkanne, organischem Wachsen und Darstellung der Seele


Kursnummer 192-20609
Beginn Mi., 22.01.2020, 19:00 - 21:00 Uhr
Kursgebühr 5,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Kathrin Baumeister
Kursort
Domfreihof, R. 005
Domfreihof 1b, 54290 Trier
Paul Klee hat sich während seines ganzen Lebens mit Gärten und Pflanzen beschäftigt. Kaum ein Maler hat dieses Thema mit solcher Fülle bearbeitet: ausgehend von profaner Wirklichkeit, wie Gießkannen und einfachen Pflanzen auf dem Balkon, von Biergärten und Vorgärten, von Landschaften und dem Innenleben von Pflanzen bis zu Traumwelten und psychologischen Dimensionen. Wie in all seinen Werken kommt auch der Humor nicht zu kurz, wenn dieser auch manchmal ins Groteske kippt. Der Vortrag stellt die Entwicklung in den Bildern dar, zieht dabei Parallelen zu seiner Biografie und zeigt, wie Klee die Thematik zur Darstellung seiner eigenen Wirklichkeit nutzt.




Datum
22.01.2020
Uhrzeit
19:00 - 21:00 Uhr
Ort
Domfreihof 1b, Domfreihof, R. 005


So erreichen Sie uns:

Bildungs- und Medienzentrum Trier
Volkshochschule
Domfreihof 1b | 54290 Trier

vhs@trier.de
0651 718-0
0651 718-1438

Wir haben für Sie geöffnet:

Montag, Mittwoch, Freitag: 08:45 - 12:15 Uhr
Dienstag: 08:45 - 12:15 Uhr / 14:30 - 16:00 Uhr
Donnerstag: 12:15 - 18:00 Uhr

Sollte die vhs in den Ferien oder aus anderem Grunde geänderte Öffnungszeiten haben, so informieren wir hierüber unter vhs Aktuell.