Kultur
Kursdetails

Jules Robin und der erste Moselchampagner


Kursnummer 211-20611
Beginn Do., 24.06.2021, 19:00 - 21:00 Uhr
Kursgebühr 5,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Jens Baumeister
Kathrin Baumeister
Bemerkungen Anmeldeschluss Mittwoch 23.06.2021
Kursort
Domfreihof, Beletage
Domfreihof 1, 54290 Trier
Dokumente zum Kurs
"Fälschen von Korkbränden und Etiketten der Kellerei Veuve Clicquot" lautete die Anklage gegen den Lehrer Jules Robin. Statt seine verdiente Strafe im Reimser Gefängnis abzusitzen, floh der "Luckes" (trierisch für Schlingel) nach Trier. Mit im Gepäck hatte er Champagner - und die Kenntnisse, ihn zu erzeugen. Das war die Geburtsstunde der Sektproduktion an der Mosel. Wir folgen Robin auf seinem Weg von Frankreich nach Trier, Koblenz, Freyburg an der Unstrut und Naumburg an der Saale.

Kurs abgeschlossen



Datum
24.06.2021
Uhrzeit
19:00 - 21:00 Uhr
Ort
Domfreihof 1, Domfreihof, Beletage


So erreichen Sie uns:

Bildungs- und Medienzentrum Trier
Volkshochschule
Domfreihof 1b | 54290 Trier

vhs@trier.de
0651 718-0
0651 718-1438

Servicezeiten:

Montag: 08:45 - 12:15 Uhr

Dienstag: 08:45 - 12:15 / 14:30 - 16:00 Uhr

Mittwoch: 08:45 - 12:15 Uhr

Donnerstag: 12:15 - 18:00 Uhr

Freitag: 08:45 - 12:15 Uhr

Persönliche Vorsprachen in der Geschäftsstelle sind derzeit nur mit einem vorher vereinbarten Termin möglich. Sie erreichen uns während der Servicezeiten telefonisch unter 0651-718 2437 oder per E-Mail an vhs@trier.de.