Programm
Sie sind hier: StartseiteProgramm
Kursdetails

Prof. Jana Rosker Von Marx zu Mao: Die Sinisierung des Marxismus Vortrag und Diskussion


Kursnummer 182-10101
Beginn Di., 13.11.2018, 19:30 - 21:30 Uhr
Kursgebühr 5,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung noch nicht bekannt
Kursort
Domfreihof, R. 005
Domfreihof 1b, 54290 Trier
Dokumente zum Kurs Flyer zur Vortragsreihe 'China heute'
Übersicht zur Vortragsreihe 'China heute'
Pressemitteilung zur Vortragsreihe 'China heute'
Prof. Jana Rosker:
Die VR China hat viel früher als Osteuropa einen von der Sowjetunion unabhängigen Weg der Entwicklung auf der Basis eigener Tradition gesucht. Bereits 1938 hat Mao den Begriff der «Sinisierung des Marxismus» geprägt. In der, aus dem Joch des "Feudalismus" befreiten Volksrepublik sollte nämlich auch der Marxismus als grundlegende Staatsideologie nicht einfach aus dem Westen übernommen werden. Dieser Vortrag wird sich v.a. auf zwei Elemente dieser Sinisierung konzentrieren: auf den Begriff der "permanenten Revolution" und auf die Rolle der Bauernschaft in diesem spezifischen Modell des Staatssozialismus.

Kurs abgeschlossen



Datum
13.11.2018
Uhrzeit
19:30 - 21:30 Uhr
Ort
Domfreihof 1b, Domfreihof, R. 005


So erreichen Sie uns:

Bildungs- und Medienzentrum Trier
Volkshochschule
Domfreihof 1b | 54290 Trier

vhs@trier.de
0651 718-0
0651 718-1438

Wir haben für Sie geöffnet:

Montag, Mittwoch, Freitag: 08:45 - 12:15 Uhr
Dienstag: 08:45 - 12:15 Uhr / 14:30 - 16:00 Uhr
Donnerstag: 12:15 - 18:00 Uhr

Sollte die vhs in den Ferien oder aus anderem Grunde geänderte Öffnungszeiten haben, so informieren wir hierüber unter vhs Aktuell.