Programm
Sie sind hier: StartseiteProgramm
Kursdetails

Prof. Dr. Nele Noesselt, Duisburg Chinesische Weltordnungsentwürfe? Chinas "Neue Seidenstraße"-Initiative Vortrag und Diskussion


Kursnummer 172-10101
Beginn Di., 14.11.2017, 19:30 - 21:30 Uhr
Kursgebühr 5,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung noch nicht bekannt
Kursort
Domfreihof, R. 005
Domfreihof 1b, 54290 Trier
Der Vortrag beleuchtet die Ideen und Strategien, die der chinesischen Konzeption der Seidenstraße des 21. Jahrhunderts unterliegen, und beleuchtet ausgewählte Stränge der innerchinesischen Expertendebatten. Eine "globale" Positionierung Chinas bedingt auch eine Readjustierung der offiziellen außenpolitischen Strategie, die bislang auf außenpolitischen Understatement (taoguang yanghui-Formel) beruht hatte. Doch eben diese theoretische Neukonzeption sorgt für heftige Kontroversen. Auch auf philosophischer Ebene wird die "Neue Seidenstraße" debattiert - mit Blick auf Ordnungskonzepte und Interaktionsprinzipien, bei denen auf Grundüberlegungen der vormodernen chinesischen Staats- (und Welt-) Philosophie zurückgegriffen wird. Doch wie reagieren Chinas regionale Nachbarn und Kooperationspartner auf die hier entworfene Weltordnung? Und inwiefern erfordert der Eintritt in das Netzwerk eine Übernahme chinesischer Normen und Werte?




Datum
14.11.2017
Uhrzeit
19:30 - 21:30 Uhr
Ort
Domfreihof 1b, Domfreihof, R. 005


So erreichen Sie uns:

Bildungs- und Medienzentrum Trier
Volkshochschule
Domfreihof 1b | 54290 Trier

vhs@trier.de
0651 718-0
0651 718-1438

Wir haben für Sie geöffnet:

Montag, Mittwoch, Freitag: 08:45 - 12:15 Uhr
Dienstag: 08:45 - 12:15 Uhr / 14:30 - 16:00 Uhr
Donnerstag: 12:15 - 18:00 Uhr

Sollte die vhs in den Ferien oder aus anderem Grunde geänderte Öffnungszeiten haben, so informieren wir hierüber unter vhs Aktuell.