Spezial
Spezial Kursdetails
Spezial Kursdetails

Mediation - Familienmediation


Kursnummer 201-17009
Beginn Do., 28.05.2020, 19:00 - 20:30 Uhr
Kursgebühr 0,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung

Zu diesem Kurs sind keine Informationen über Dozenten verfügbar.

Kursort
Online (von zuhause aus)
Die Mediation - ein Verfahren zur Beilegung von Konflikten. "Mediation ist ein vertrauliches und strukturiertes Verfahren, bei dem die Parteien mit Hilfe eines oder mehrerer Mediatoren freiwillig und eigenverantwortlich eine einvernehmliche Beilegung ihres Konflikts anstreben". Das ist die gesetzliche Definition. Was ist das Besondere der Mediation? Was kann sie leisten und was nicht? Bei welchen Konflikten wird sie eingesetzt? Weshalb sollte ich mich überhaupt auf ein solches Verfahren einlassen? Die Dozenten/innen dieser Veranstaltungsreihe kommen aus unterschiedlichen fachlichen Bereichen und vermitteln den Interessierten alles Wissenswerte über die Mediation in spezifischen Konfliktfeldern, also bei Familienstreitigkeiten, Erbauseinandersetzungen, Streit am Arbeitsplatz, in der Schule, in Vereinen und sonstigen Organisationen. Fragen sind willkommen. Bringen Sie Ihr eigenes Thema in die Veranstaltung ein.
Familienmediation ist keine Paartherapie und keine anwaltliche Beratung. Mediation ist auch keine Trennungstherapie, in der Vergangenheit aufgearbeitet werden soll. Die Mediation fragt auch nicht "Wer hat Recht?" Die Mediation fragt vielmehr: "Wie können wir das Problem lösen?". Wie das genau funktioniert, bei welchen Streitthemen der Einsatz eines Mediators zielführend sein kann, welche freien Entscheidungsmöglichkeiten Ihnen eine Mediation bietet, und wie Mediation und gerichtliches Verfahren sich ergänzen erfahren die Teilnehmer an diesem Abend.

Bitte beachten Sie, dass Sie sich für diesen Vortrag spätestens 24 Stunden vor dem Veranstaltungstermin bei der vhs trier angemeldet haben müssen.

Referentinnen: Karin Adrian (Rechtsanwältin) und Christiane Cluse (Dipl. Psychologin)

Kurs abgeschlossen



Datum
28.05.2020
Uhrzeit
19:00 - 21:00 Uhr
Ort
Online (von zuhause aus)


So erreichen Sie uns:

Bildungs- und Medienzentrum Trier
Volkshochschule
Domfreihof 1b | 54290 Trier

vhs@trier.de
0651 718-0
0651 718-1438

Servicezeiten:

Montag, Mittwoch, Freitag:

8:45 - 12:15 Uhr

Dienstag, Donnerstag:

8:45 - 12:15 Uhr und 14:30 - 16:00 Uhr

Persönliche Vorsprachen in der Geschäftsstelle sind derzeit nur mit einem vorher vereinbarten Termin möglich. Sie erreichen uns zu den Servicezeiten telefonisch unter 0651-718 2437 oder per E-Mail unter vhs@trier.de.