Detailansicht der Nachricht
Sie sind hier: StartseiteService & Infovhs AktuellDetailansicht der Nachricht

Wir trauern um Klaus Meis |   VHS Aktuell

Am 15. Februar ist unser Dozent Klaus Meis für uns alle völlig unerwartet verstorben. Wir sind sehr traurig.

Vor drei Jahren haben wir Klaus Meis für eine fast 50jährige (!) Dozententätigkeit an der Volkshochschule Trier ausgezeichnet. Kein anderer Mitarbeiter kann auf eine so lange Zeit in unserem Haus zurückblicken. Und keiner auf eine so vielseitige Tätigkeit: In den 1960er Jahren hat er als Junglehrer Mitglieder der französischen Garnison in Trier in Deutsch unterrichtet. Deutsch als Fremdsprache, heute mit das gefragteste Fach bei uns, war für Ihn schon damals eine wichtige Integrationsaufgabe. In den 1990er Jahren konnte man bei Herrn Meis in einem vhs-Kurs das Segelfliegen erlernen und seit über 30 Jahren, ununterbrochen, das Fotografieren oder das Entwickeln von Bilder. Dabei ist er mit seinen vielen Schülerinnen und Schülern mühelos den Schritt vom analogen in das digitale Fotozeitalter gegangen. Allein in den letzten 10 Jahren haben über 700 Teilnehmende Fotokurse von Klaus Meis besucht. Mit der Fotografischen Gesellschaft Trier, deren Ehrenvorsitzender er war, hat er prominente Fotografinnen und Fotografen zu interessanten Vorträgen in die vhs gebracht. Es war ihm immer eine große Freude das jährliche Neujahrskonzert des Bildungs- und Medienzentrums fotografisch zu dokumentieren.

 

Der plötzliche Tod von Klaus Meis reißt eine schmerzliche Lücke im Bildungs- und Medienzentrum, als Mitarbeiter in der vhs, als fotografischer Begleiter in der Musikschule und vor allem als lieber Kollege für uns alle. Wir trauern gemeinsam mit seiner Frau und seinen Kindern um diesen umtriebigen, treuen und lieben Menschen.

 

Im Namen aller Kolleginnen und Kollegen

Rudolf Fries

 

Das Foto zeigt Klaus Meis (links im Bild) bei der Übergabe der Dankesurkunde für fast fünf Jahrzehnte Tätigkeit an der vhs Trier im Februar 2015. Ebenfalls im Bild die damalige Bürgermeisterin Angelika Birk und der Leiter des Bildungs- und Medienzentrums, Rudolf Fries

Zurück

So erreichen Sie uns:

Bildungs- und Medienzentrum Trier
Volkshochschule
Domfreihof 1b | 54290 Trier

vhs@trier.de
0651 718-0
0651 718-1438

Wir haben für Sie geöffnet:

Montag, Mittwoch, Freitag: 08:45 - 12:15 Uhr
Dienstag: 08:45 - 12:15 Uhr / 14:30 - 16:00 Uhr
Donnerstag: 12:15 - 18:00 Uhr

Sollte die vhs in den Ferien oder aus anderem Grunde geänderte Öffnungszeiten haben, so informieren wir hierüber unter vhs Aktuell.