Detailansicht der Nachricht

Neue Lockerungen für Volkshochschulen durch die 24. CoBeLVO |   VHS Aktuell

Für die Weiterbildungsangebote gilt entweder die „3-G-Regel“ (getestet – geimpft – genesen) oder die Maskenpflicht. Bei Einhaltung des Abstandsgebotes entfällt die Maskenpflicht am Platz.

Bei Sport-/Bewegungskursen im Innenbereich gilt ...

  • die Testpflicht (oder der Nachweis geimpft bzw. genesen),
  • die Maskenpflicht außerhalb der sportlichen Betätigung und
  • die Pflicht zur Kontakterfassung (erfolgt bereits über die Anmeldung).

 

Wenn der Kurs, zu dem Sie sich angemeldet haben, noch im laufenden Semester wieder in Präsenz durchgeführt werden kann, werden Sie durch die Geschäftsstelle der vhs informiert. Sie brauchen selbst nicht aktiv zu werden. 

Welche Kurse und Vorträge in den nächsten Wochen überhaupt noch angeboten werden, entnehmen Sie bitte den Kursübersichten auf dieser Homepage. Für Fragen stehen wir jederzeit zur Verfügung.

 

Die 24. Corona-Bekämpfungsverordnung gilt vom 2. bis 30. Juli 2021. Sie finden diese unter https://corona.rlp.de/de/service/rechtsgrundlagen/. Die Hygienekonzepte auf der Grundlage der Verordnung finden Sie unter https://corona.rlp.de/de

Beachten Sie auch die aktuellen Pressemitteilungen der Stadt Trier unter dem folgenden Link: Coronavirus - Laufend aktualisierte Informationen.

 

Aktuelle Informationen zum Volkshochschulbetrieb
Zurück

So erreichen Sie uns:

Bildungs- und Medienzentrum Trier
Volkshochschule
Domfreihof 1b | 54290 Trier

vhs@trier.de
0651 718-0
0651 718-1438

Servicezeiten:

Montag: 08:45 - 12:15 Uhr

Dienstag: 08:45 - 12:15 / 14:30 - 16:00 Uhr

Mittwoch: 08:45 - 12:15 Uhr

Donnerstag: 12:15 - 18:00 Uhr

Freitag: 08:45 - 12:15 Uhr

Persönliche Vorsprachen in der Geschäftsstelle sind derzeit nur mit einem vorher vereinbarten Termin möglich. Sie erreichen uns während der Servicezeiten telefonisch unter 0651-718 2437 oder per E-Mail an vhs@trier.de.