Gesellschaft
Kursdetails

Nichts war vergeblich!


Kursnummer 232-11002
Beginn Mo., 15.01.2024, 08:00 - 18:30 Uhr
Kursgebühr 0,00 €
Dauer 28 Termine
Kursleitung noch nicht bekannt
Kursort
Domfreihof, Atrium
Domfreihof 1b, 54290 Trier
Die Ausstellung "Nichts war vergeblich" würdigt den Mut von Frauen, die sich gegen den Terror des NS-Systems stellten. 18 Biographien machen deutlich, auf welch’ vielfältige Weise Frauen dem Regime die Gefolgschaft verweigerten. Sie verfassten und verteilten Flugblätter, sie boten Verfolgten Unterschlupf, sie klärten im Ausland über das Unrecht in Deutschland auf. Immer folgten sie ihrem Gewissen - und setzten damit ihr Leben aufs Spiel. Der Anteil dieser Frauen im Kampf gegen den NS-Staat ist in der Öffentlichkeit noch immer wenig bekannt.
Studienkreis Deutscher Widerstand 1933-1945 e.V.. Frankfurt am Main
Ausstellung und Rahmenprogramm werden als Kooperation organisiert und durchgeführt: Volkshochschule Trier, Forschungs- und Dokumentationsstelle SEAL der Universität Trier, Arbeitsgemeinschaft Frieden Trier e. V., Evangelische Studierendengemeinde Trier und Katholische Hochschulgemeinde Trier

Kurs abgeschlossen



Datum
04.02.2024
Uhrzeit
08:00 - 18:30 Uhr
Ort
Domfreihof 1b, Domfreihof, Atrium
Datum
05.02.2024
Uhrzeit
08:00 - 18:30 Uhr
Ort
Domfreihof 1b, Domfreihof, Atrium
Datum
06.02.2024
Uhrzeit
08:00 - 18:30 Uhr
Ort
Domfreihof 1b, Domfreihof, Atrium
Datum
07.02.2024
Uhrzeit
08:00 - 18:30 Uhr
Ort
Domfreihof 1b, Domfreihof, Atrium
Datum
08.02.2024
Uhrzeit
08:00 - 18:30 Uhr
Ort
Domfreihof 1b, Domfreihof, Atrium
Datum
09.02.2024
Uhrzeit
08:00 - 18:30 Uhr
Ort
Domfreihof 1b, Domfreihof, Atrium
Datum
10.02.2024
Uhrzeit
08:00 - 18:30 Uhr
Ort
Domfreihof 1b, Domfreihof, Atrium
Datum
11.02.2024
Uhrzeit
08:00 - 18:30 Uhr
Ort
Domfreihof 1b, Domfreihof, Atrium

Seite 2 von 2

So erreichen Sie uns:

Bildungs- und Medienzentrum Trier
Volkshochschule
Domfreihof 1b | 54290 Trier

vhs@trier.de
0651/718-2437
0651/718-4100

Öffnungszeiten:

Montag: 8.45 - 12.15 Uhr

Dienstag: 8.45 - 12.15 / 14.30 - 16.00 Uhr

Mittwoch: 8.45 - 12.15 Uhr

Donnerstag: 12.15 - 18.00 Uhr

Freitag: 8.45 - 12.15 Uhr